Über Uns - Angushof Hilpertsgraben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über Uns

 



Wenn wir uns kurz vorstellen dürfen!

Wie das Leben so spielt;

Zunächst habe ich nach der Schulausbildung eine Lehre als Radio- und Fernsehmechaniker abgeschlossen und erst nach dem Grundwehrdienst eine landwirtschaftliche Ausbildung begonnen.
Es folgten 3 Semester Studium zum staatl. geprüften Wirtschafter und im Anschluß der Meisterbrief.
In der Zeit an der Landwirtschaftsschule durfte ich meine Frau Inge kennenlernen (die Hauswirtschaftsschule war ja gleich nebenan:).
In den 14 Jahren als hauptberuflicher Betriebshelfer konnte ich die meisten Erfahrungen sammeln (positive wie auch negative) und aus beiden konnte ich sehr viel lernen.
Nun sind wir schon länger als 25 Jahre verheiratet, sind sehr stolz auf die Entwicklung unsere beiden Töchter.
Auch wenn nach Abitur und Studium die Weichen unserer beiden Kinder zunächst in eine andere Richtung zeigen, man weiß nie wie das Leben so spielt.

Meine Frau Inge ist der Mittelpunkt der Familie. Neben einer Halbtagstätigkeit meistert sie den Haushalt, alles rund um die Vermarktung unserer Produkte, pflegt den Kundenkontakt und ist meist der beste Ratgeber in der Familie.
So ziehen alle an einem Strang und wir sehen sehr optimistisch in unsere Zukunft.


Nachdem wir in dem Betrieb unserer Vorfahren gesehen haben, wie Rinderzucht und Milchviehaltung in alten Ställen funktioniert, war uns klar, dass wir vieles ändern müssen.


 
 
 
 



Landwirtschaft/Betriebsspiegel

Geographische Lage

Oberfranken, Bayreuther Land, 370 m NN

Betriebssystem

Direktvermarktung ( Hofladen )

Mutterkuhhaltung ( Deutsch Angus )


Betriebsgröße

59,6
ha

Bodennutzung

Wiesen und Weiden  42 ha / 18 ha

Viehbestand

24 Mutterkühe ( 20 Angus , 4 Angus/Simmentaler )
1 Deckbulle Angus

1 Jungbulle Angus
35 Färsen und Ochsen


Stallungen

Mutterkuhstall Bj. 2014 Offenstall mit Laufhof
Absetzerstall Umbau 2014 mit Laufhof
jeweils Stroheinstreu, Tieflaufstall


Technik

-1 Hoflader
-1 Schlepper 125 Ps
-1 Schlepper 90 Ps
- Grünlandtechnik ( Mähen , Zetten, Schwaden, Pressen, Ballenwickeln )
- Dungstreuer, Güllefass,
- Grünlandpflegetechnik


Weitere Anlagen

Photovoltike 18 kw


Hofladen mit eigenen und regionalen Produkten

Weiderindfleisch vom Angus -Ochsen, -Färsen und -Bullen.
Wursterzeugnise aus Angusfleisch.


Kennzeichen des Betriebes


Verzicht auf Mastfutter,komplette Produktion ohne Gentechnik;
Bayerisches Biosiegel
;
naturnahe, tiergerechte Haltung, Kreislauf von der Geburt des
Kalbes, über die Aufzucht
bis zur Vermarktung und dem Verzehr
ist geschlossen.


Familie  
 

Betriebsleiter :  Zapf Manfred (Jg. 1964) Landwirtschaftsmeister
 
Ehefrau :  Zapf Inge (Jg. 1969)
 Hauswirtschafterin
Kinder  :  Annika  ( Jg.1991) Grundschullehrerin , Kristina ( Jg. 1993) Betriebswirtschaft ( Masterstudiengang )
Eltern  : Hans und Gunda
Zapf ( Jg. 1940/1942)               




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü