Umbau am Altgebäude - Hilpertsgraben im Web

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Umbau am Altgebäude

Chronik & Galerie

Im gleichen Jahr wurde auch mit dem Umbau des alten Milchviehstalles begonnen.
Zwischen den Bauphasen gab es immer auch Zeit sich an die alte Bausubstanz heranzuwagen.
So musste der Futtertisch weichen, die Stalleinrichtung entfernt und die Güllekanäle verfüllt werden.
Somit erreichten wir eine gleichmäß
ige, ebene Fläche und genügend Höhe für den Tieflaufstall.
Der Futtertisch war nicht mehr längs angeordnet sondern quer,
womit denoch 16 Fressplätze geschafen werden konnten.
Natürlich haben wir dafür gesorgt, dass auch ein
Zugang über den Laufhof ins Freie möglich ist.
Über dem Laufhof könne die Tiere weitere 4 überdachte Fressplätze erreichen, wo ein Heurundballen zu freier Verfügung angeboten wird.
Nun ist auch hier eine gute Lösung gefunden worden,
um auch im Altgebäude den Rindern eine artgerechte Aufstallung zu bieten.



.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü